StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Gakko no Kyodai



 
Navigation
Stundenpläne
Schulkleidung
Postpartnersuche
Lob & Kritik
M. Außerhalb
Tesaiku Academy - Infos!

Wanted:
- Schüler
- Lehrer
- M. Außerhalb

Unwanted:
- Nichts.
Die Klassen
Red Class: 1

Yellow Class: 3

Green Class: 2

Blue Class: 1
Die neuesten Themen
» Nagisa Hazuki (für BR)
Mi Jul 22, 2015 1:26 pm von Mariah

» Akita Shin Takana (Für BR)
So Aug 19, 2012 12:31 pm von Mariah

» Zimmer Nr. 1
Fr Aug 03, 2012 4:14 pm von Mio Amakura

» Das kleine Café
Mi Jun 27, 2012 4:16 pm von Mio Amakura

» Was hört ihr gerade?
Fr Mai 18, 2012 12:38 pm von Mio Amakura

» Erneute Vorstellung :3
Mo Apr 02, 2012 12:10 pm von Mio Amakura

» Jetzt heissts Helme anziehen....Maiko ist da! ^^
Mo Apr 02, 2012 12:03 pm von Mio Amakura

» Der Pausenhof
Mi Feb 22, 2012 3:51 pm von Astra

» Operation
Fr Feb 10, 2012 7:57 pm von Astra

Die aktivsten Beitragsschreiber
Mariah
 
Dr. Roy Cutter
 
Ro Valentine
 
Luca Croszeria
 
Mio Amakura
 
Astra
 
Selena Miyazaki
 
Zero
 
Taylor
 
Sayuki
 

Austausch | 
 

 Gakko no Kyodai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mariah
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 19
Yen : 381

[RPG-Figur]
Sonstiges: Schüler
Liebe: /
Alter:

BeitragThema: Gakko no Kyodai   Di Jun 28, 2011 3:51 pm

Vorhang auf für die Gakko no Kyodai





Vor ca. 1000 Jahren….


… Familie Gakko und Familie Kyodai sind schon seit mehreren Situationen in einen riesigen Familienstreit gekommen. Jede von den Familien hat immer genau so viele Mitglieder verloren wie die anderen. Es war ein unerbittlicher Kampf. Und worum ging es? Es war nicht weil sie die seltsamsten Nachnamen des ganzen Dorfes hatten. Es war die Sucht nach der Macht und Alleinherrschaft. Die Sehnsucht der beiden Familien verstärkte sich um jede Sekunde. Geschwister wurden gezwungen zusammen Kinder zu zeugen, damit ihre Familie erhalten blieb und sie mächtiger, und so mit bei Kriegen auch mehr waren als die andere Familie. Es war schrecklich für die Mädchen wenn ihr 16. Geburtstag kam. Als kleine Kinder wussten sie schon den Vater ihres kleinen Säuglings dass an ihrem 16. Geburtstag gezeugt werden musste. Es war ein harter Kampf um den Ruhm und es stand immer unentschieden. Die Sehnsucht und das Verlangen wurden immer größer. Niederlagen bei einem Krieg führten bei Familienmitgliedern bis zu Selbstmord. Der Mord musste natürlich auf die andere Familie übertragen werden und es entstanden immer mehr Kriege. Es kommt zu einem Dorfkrieg. Der Krieg findet über Generationen statt und verändert die Lebensweise der beiden Familien die schon zu Großfamilien geworden waren. Zwei Dörfer, deren Generation droht, wegen der Sucht der Macht jämmerlich auszusterben.

Das Schicksal der Familien Gakko und Kyodai scheint sich langsam zu wenden…

… Ein riesiges Schlachtfeld mit unzähligen Menschen auf den Boden. Die lebenden und die Toten sind nicht von einander zu unterscheiden. Wenn man nicht aufpasste hatte man eine Leiche berührt. Die Schüsse störten keinen mehr, so üblich und normal waren sie geworden. Mit entschärften Bomben wurde Fußball gespielt und die Bausteine wurden als Klötze verwendet. Die Basketballkörbe waren die Löcher in den Wohnungen. Das alles sollte aber sein Ende haben, denn die Natur schlug mit aller Macht zurück. Zahlreiche Erdbeben waren über das Gebiet gefallen. Die beiden Familien waren komplett ausgerottet. Es blieb nur noch jeweils ein Junge aus jeder Familie am Leben. Das war der Anfang der Versöhnung und das Ende des Krieges. Die beiden hielten zusammen und sie schafften es, die Welt wieder aufzubauen. Es zogen immer mehr Menschen in das Land und es herrschte Frieden. Damit der Frieden immer erhalten blieb, dachten sich die beiden Jungen eine Möglichkeit aus, Schüler miteinander zu verbinden und die älteren sollten den jüngeren den weg zeigen. Die beiden Jungen entwickelten eine Schule, die das Gebiet veränderte.
Ihr Ziel war eine Schule, in der die Oberschüler auf Mittelschüler aufpassten. Sie sollten wie Mutter und Kind funktionieren. Jede Jahreszeit sollte ihr eigenes Fest bekommen, als Dank, dass es diese Jahreszeit gab. Und am Ende würde man die Kinder freilassen, wie Vögel. Die Mittelschüler würden zu Oberschülern heranwachsen und aus ihren Knospen springen, ihren eigenen Weg gehen, und den neuen Mittelschülern die Welt zeigen. Dieser Traum hatte einen Erfolg und die Schule blieb bis heute noch erhalten. Das Schicksal der beiden Familien hatte doch noch ein schönes Ende.


Gakko no Kyodai: Eine Schule, wo Zusammenhalt ganz oben steht…

Was euch erwartet:
~ Eine Schule des Zusammenhaltes und er ewigen Freundschaft
~ Die Danksagung an alle Jahreszeiten durch Feste und Schul-Partys
~ Viel Spaß und ein RPG das auf euch wartet

Dieses Forum:

~ Schul RPG
~ Ist ein Forum ohne Altersbeschränkung
~ Ist gerade am Start
~ Hofft, das du dabei bist!
~ Freut sich auf jeden Neuankömmling

Links:
~ Das Forum
~ Regeln unseres Forums
~ Regeln des Schul-Systems
~ Unser Team


Partnerforen-Button:




____
Mariah||Theme

Mariah denkt, "spricht", "singt", tut & ihre Stimme
Momentanes Aussehen:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inselderstille.forumieren.com
 
Gakko no Kyodai
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tesaiku Academy :: Forum Angelegenheiten :: Partner! :: Angenommen-
Gehe zu:  
Forumieren.de | Roleplay forums | Schulen - Akademien | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben